Aktuelles

HITZEFREI

22.07.16 kein GK - HITZEFREI

 

 

Kurszeiten im Juli

Di, 18.30Uhr Zumba Toning

Mi, 17.30Uhr Zumba

Fr, 17.30Uhr Ganzkörpertraining

Sponsoren

Redaktion Website

Wir begrüßen Sie auf der Seite des Kirchheilinger Sportverein 90 e.V.

SG SV GERMANIA BOTHENHEILINGEN gegen KSV 90  2 : 7

Am Freitagabend, den 15.Juli 2016 hatte unsere 1.Mannschaft ihr zweites Vorbereitungsspiel. Der Gegner war Germania Bothenheilingen, die mit diesem Spiel ihr Sportfest eröffneten. 

Bei uns auf der Bank saß Co-Trainer Gunnar Bergmann für Christopher Kaufmann, denn der hatte einen wichtigen Grund für sein Fehlen. An diesem Tag war er zum zweiten Mal Vater geworden. Wieder ein Sohn (Fußballer oder vielleicht doch Handballer)?, egal, wir wünschen ihm und seiner jungen Familie alles Gute.

Fußball gespielt wurde auch. Die Bothenheilinger haben nach ihrem Abstieg aus der Kreisliga eine Spielgemeinschaft mit Thamsbrück gegründet. Das Spiel war eine klare Angelegenheit, am Ende stand es 7:2 für uns. Die Tore erzielten Christian Baron, Sven Wietstock jeweils ein Tor, Florian Baumgarten zwei und Michael Frank drei Treffer.

Dennoch wurden wieder viele Chancen ausgelassen. Aber wir haben ja noch Zeit zum Üben, bevor die neue Saison losgeht.

UNSER FAMILIENSPORTFEST IN DER TA

Die Thüringer Allgemeine (TA) berichtet in ihrer Ausgabe vom 7.Juli 2016 unter der Überschrift Fußball-Turnier und Fitness-Wettbewerbe über unser Familiensportfest. Weiter heißt es: Der KSV 90 hatte zum Sportfest ins Kirchheilinger Schwimmbad eingeladen. Auch diesmal wurde wieder gezeltet. Den gesamten Bericht könnt Ihr nach einem Klick auf das Bild lesen und anschauen.

TRAINING, TEST, TRAINING

Am Samstag, den 2.Juli 2016 hatte unsere Mannschaft das erste Testspiel zur Vorbereitung auf die neue Saison. Erstmals spielten sie unter Anleitung des neuen Trainers Christopher Kaufmann und des Co-Trainers Gunnar Bergmann, beide aus Sundhausen. 

Die ersten Trainingseinheiten wurden am Freitagabend und Samstagmorgen absolviert, am Samstagnachmittag folgte das Testspiel, Sonntagmorgen und -nachmittag abermals Training.

Unsere Reporter konnten das Spiel nicht verfolgen, wohl aber die Reporter der TA. Deshalb hier ihr Zeitungsbericht.

ZUM LESEN BITTE AUFS BILD KLICKEN!

SPIEL, SPORT UND SPANNUNG

Spannender als manches Spiel der EM war der Höhepunkt des diesjährigen Familiensportfestes in Kirchheilingen. Es traten an die K-Junioren des KSV 90 gegen die gleichaltrigen Kicker des SV 90 Großenehrich. K steht für Kindergarten, der mit dem Sportverein seit jeher intensiv zusammen arbeitet. Beim DFB beginnt der Jugendfußball erst mit den G-Junioren, da leistet der KSV 90 Pionierarbeit.

Das ganze Jahr haben die Kleinen für diesen Tag geübt, unter Anleitung von Marius, der im Kindergarten Igelgraben ein Freiwilliges Soziales Jahr absolviert hat. Angefeuert von begeisterten Eltern, Omas und Opas gingen unsere Nachwuchsfußballer furios zur Sache. Die Stimmung war großartig! Dass sie den sechs Toren der Gäste nur einen Treffer entgegen setzen konnten, schmälerte die Freude keineswegs.

Zuvor stellten Kinder und Eltern ihre Fitness im Sportparcours unter Beweis, entweder in gemeinsamer Teamarbeit oder im Wettkampf gegeneinander. Edda besorgte das Warm-Up, dann hieß es Wäscheaufhängen, Mini-Triathlon, Feuerwehrspritze betätigen, wie Elefanten rennen in Gummistiefeln, Barfuß laufen und vieles mehr. Bewertet wurden aber nicht Schnelligkeit oder Punkte, jede Familie erhielt fürs Mitmachen eine Wassermelone oder eine Gute-Laune-Tüte oder einen Ball oder oder…

Da das Sportfest im Kirchheilinger Schwimmbad stattfand, gab es die Gelegenheit, sich unter der Anleitung von Ellen an einer ganz schön anstrengenden Wassergymnastik zu versuchen. Zum Abschluss des sportlichen Teils tanzte unsere Zumba-Truppe den Sonnenschein herbei.

DIE SAISON DER ERSTEN IN 49 BILDERN

Ältere Nachrichten und Berichte findet Ihr in unserem Archiv
oder auf der Seite der jeweiligen Mannschaft.

Besucher