AKTUELL

Sponsoren

Redaktion Website

Datenschutzhinweise

Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO 

 

 

Nach Artikel 13 und 14 EU-DSGVO hat der Verantwortliche einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, die in den Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. Dieser Informationspflicht kommt dieses Merkblatt nach. 

 

  1. Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen 

 

Datenschutzrechtlich verantwortlicher ist der KSC 90 e.V., vertreten durch den Vorstand, erreichbar unter 

Kirchheilinger Sportverein 90 e.V.
Hinter dem Anger 17
99947 Kirchheilingen

Telefon: +49 36043-70542    E-Mail: KSV90@web.de 

 

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie postalisch, per Telefon, E-Mail oder Fax unter den Kontaktdaten des Verantwortlichen.

 

  1. Zwecke, für die personenbezogenen Daten verarbeitet werden

 

Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses verarbeitet (z.B. Einladung zu Versammlungen, Beitragseinzug, Organisation des Sportbetriebes, Spielberichtsmeldungen, etc). Ferner werden personenbezogene Daten zur Teilnahme am Wettkampf-, Turnier-und Spielbetrieb der Landesfachverbände an diese weitergeleitet. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit sportlichen Ereignissen, einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetseite des Vereins, in Auftritten des Vereins in Sozialen Medien sowie auf Seiten der Fachverbände veröffentlicht und an lokale, regionale und überregionale Printmedien übermittelt. 

 

  1. Rechtsgrundlagen, auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt

 

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Bei den Vertragsverhältnissen handelt es sich in erster Linie um das Mitgliedschaftsverhältnis im Verein und um die Teilnahme am Spielbetrieb der Fachverbände. 

 

Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) i.V.m. Artikel 7 DSGVO. 

 

Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichtserstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten, einschließlich Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über sportliche Ereignisse des Vereins, veröffentlicht. 

 

  1. Die Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

 

Personenbezogene Daten der Mitglieder, die am Spiel-und Wettkampfbetrieb der Landesfachverbände teilnehmen, werden zum Erwerb einer Lizenz, einer Wertungskarte, eines Spielerpasses oder sonstiger Teilnahmeberechtigung an den jeweiligen Landesfachverband weitergegeben. 

 

Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke des Beitragseinzugs an die jeweils aktuelle Hausbank des Vereines weitergeleitet. 

 

  1. Die Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert 

 

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt. 

 

Bestimmte Datenkategorien werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname, Zugehörigkeit zu einer Mannschaft, besondere sportliche Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der zeitgeschichtlichen Dokumentation von sportlichen Ereignissen und Erfolgen und der jeweiligen Zusammensetzung der Mannschaften zugrunde. 

 

Alle Daten der übrigen Kategorien (z.B. Bankdaten, Anschrift, Kontaktdaten) werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

 

 

 

Datenschutzinformationen 

                

 

Mit Ihrem Antrag auf Aufnahme in unseren Verein stellen bzw. haben Sie uns im Anmeldeformular personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt, welche wir im Rahmen und zur Erfüllung unserer Vereinszwecke erheben und verarbeiten. 

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sieht vor, dass wir Sie zum Zeitpunkt der Erhebung der Daten über Art und Umfang der Verarbeitung und zu Ihren Rechten informieren müssen. Diese Informationen stellen wir Ihnen gem. Art.13, 14 DSGVO im Folgenden zur Verfügung. Sie können dies jederzeit auch auf unserer Internetseite unter: www.kirchheilinger-sportverein.de abrufen. 

 

 

1. Datenschutzrechtlich Verantwortlicher 

 

Datenschutzrechtlich verantwortlicher ist der KSC 90 e.V., vertreten durch den Vorstand, erreichbar unter 

Kirchheilinger Sportverein 90 e.V.
Hinter dem Anger 17
99947 Kirchheilingen

Telefon: +49 36043-70542    E-Mail: KSV90@web.de 

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie postalisch, per Telefon, E-Mail oder Fax unter den Kontaktdaten des Verantwortlichen.

 

 

2. Rechtsgrundlage und Zweck der Erhebung und Verarbeitung 

 

Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten wir gem. Art.6 Abs.1 (b) DSGVO zweckbestimmt, weil dies für die Organisation und Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses gemäß unserer Satzung erforderlich ist. Unsere Satzung haben Sie mit Ihrem Beitritt anerkannt. Zweckbestimmt ist dabei alles, was zur Erfüllung des Vereinszweckes und der damit verbundenen Aufgaben erforderlich ist. Dazu gehört insbesondere:

 

  • das Speichern der Daten in der Mitgliederliste,
  • das Verarbeiten zum Versenden von Einladungen zu Mitgliederversammlungen, zum Einzug des Mitgliedsbeitrages, sonstige Meldungen, zum Sportfachverband, Meldungen zum LSB Thüringen e.V.

 

Darüber hinaus erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten, weil wir als Verein ein berechtigtes Interesse daran haben (Art. 6 Abs.1 (e) DSGVO). Ein solches berechtigtes Interesse besteht z.B. in der Information der Öffentlichkeit durch Berichterstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten, einschließlich Bilder der Teilnehmer zum Beispiel, im Rahmen der Berichterstattung über sportliche Ereignisse des Vereins veröffentlicht, soweit nicht überwiegende Interessen der betroffenen Person dem entgegenstehen.

 

 

 

3. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir? 

 

Zu den unter 2. aufgeführten erforderlichen Zwecken erheben und verarbeiten wir folgende personenbezogenen Daten, die Sie uns im Aufnahmeformular bereitgestellt haben: 

 

  • Name, Vorname, Geburtsdatum
  • Postadresse
  • diverse Kontaktdaten
  • Bankverbindung

 

 

4. Interne Empfänger der personenbezogenen Daten 

 

Bei der Verarbeitung werden die Daten an die mit der Organisation betrauten Mitglieder des Vereins weitergeben, soweit dies zur Zweckerfüllung erforderlich ist. 

 

 

5. Externe Empfänger der personenbezogenen Daten 

 

 

Personenbezogene Daten werden je nach Anforderung auch an Dritte zur dortigen Verarbeitung weitergeben, z.B. zur Ausstellung des Spielerpasses, an den LSB e.V. (den KSB, den SSB) zur Ausstellung von Lizenzen oder zum Zwecke von Ehrungen. 

 

 

6. Dauer der Speicherung / Löschung 

 

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. Sie werden gelöscht, sobald sie für den Zweck der Verarbeitung nicht mehr benötigt werden, wenn nicht gesetzliche Aufbewahrungsfristen etwas anders bestimmen. 

 

In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung schränken wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein, indem wir z.B. Ihre Adresse aus dem E-Mail-Verteiler entfernen und Zugriffsberechtigungen einschränken. 

 

Wir führen ein Vereinsarchiv. Daher werden bestimmte Datenkategorien zu diesen Zwecken gespeichert. Es handelt sich hierbei um Vorname, Nachname, Zugehörigkeit zu einer Mannschaft, besondere sportliche Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat, Foto- und Filmaufnahmen der betroffenen Person und eventuell mehr.

 

 

Quelle: LSV Thüringen eV

 

 

 

Hier findet Ihr eine Druckversion (PDF) unserer Datenschutzbestimmung zum herunterladen und ausdrucken.